Rahmenprogramm

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird an einem Tag (Montag oder Dienstag) eine Kahnfahrt im Spreewald stattfinden. Am anderen Tag besteht die Möglichkeit aus verschiedenen Programmpunkten zu wählen.

Wichtig!

Aus organisatorischen Gründen werden alle Gäste erst am Anreisetag erfahren, welcher der beiden Klausurtage für die Kahnfahrt reserviert wurde und an welchem Tag der gewählte andere Programmpunkt stattfindet. Daher besteht im Auswahlmenü der Datenbank diesbezüglich keine Entscheidungsmöglichkeit.

Kahnfahrt in Lübbenau

Mit dem Spreewald erstreckt sich ca. 100 km südöstlich von Berlin und ca. 100 km nördlich von Dresden eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht. Das über 475 Quadratkilometer große Biosphärenreservat erstreckt sich auf einer Länge von ca. 75 km. Die heimliche Hauptstadt  des Spreewaldes ist der Erholungsort Lübbenau / Spreewald.

Entdeckt bei einer Kahnfahrt mit einem unserer Spreewälder Kahnfährleute die Schönheiten und die Einzigartigkeit des Spreewaldes rund um die Orte Lübbenau, Lehde, Wotschofska und Leipe. Erfahrt während der Kahnfahrt viel Wissenswertes über Land und Leute und genießt die einmalige Ruhe des Spreewaldes.

Wahlprogramm Teilnehmer

T01 Kraftwerk Jänschwalde

Jänschwalde – das größte Kraftwerk Deutschlands.

Das Kraftwerk Jänschwalde liegt nahe der Stadt Peitz in Brandenburg, nur wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt. Mit einer installierten Leistung von 3.000 Megawatt (MW) ist es das größte Braunkohlekraftwerk in ganz Deutschland. Das Kraftwerk besteht aus sechs 500-MW-Blöcken. Das Kraftwerk bezieht seinen Brennstoff aus den nahegelegenen Braunkohletagebauen Jänschwalde und Cottbus-Nord.

kraftwerke.vattenfall.de/powerplant/jaenschwalde

Maximal 100 Teilnehmer

T02/T03/T04/T05 Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU)

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg ist mit etwa 10.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Sie erreicht mit vielen Studienangeboten nicht nur in der Region und in Deutschland, sondern auch international hohe Anerkennung. Kooperationen für das Studium betreibt sie mit Partnerhochschulen im In- und Ausland. Auch in der Forschung arbeitet sie mit anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, mit regionalen kleinen und mittelständischen Unternehmen wie mit großen und weltweit tätigen Konzernen zusammen.

In Zusammenarbeit mit der BTU bieten wir den Teilnehmern ein Rahmenprogramm zum Anschauen, Anfassen und Mitmachen.

T02 BTU: Motorsport und Klettern

  1. Teil: Von 0 auf 100 in weniger als vier Sekunden: Der BTU-Motorsport stellt sich vor.
  2. Teil: Wie eine Spinne an der Wand – Klettern an der BTU (Bitte Sportzeug mitbringen!)

Maximal 40 Teilnehmer

T03 BTU: UNEX  Schülerlabor Chemie und Physik zum Anfassen

Im Schülerlabor können Schüler physikalische und chemische Experimente durchführen. Dabei werden Einblicke in aktuelle Forschungsthemen der Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) gewonnen.

Maximal 40 Teilnehmer

T04 BTU: Campus-TV  Forschungslabor „Cognitive System Labs“

  1. Teil: CampusTV – „Wie kommt das Bild in den Fernseher…“
  2. Teil: Das System zur Sprachsynthese und -erkennung im Forschungslabor „Cognitive System Labs“
  3. Teil: WISSEN, DENKEN, KÖNNEN: Ergonomie-, Wahrnehmungs- und Geschicklichkeitstest

Maximal 40 Teilnehmer

T05 BTU: Das MATHEMATIKUM zu Besuch – „Mathematik zum Anfassen“

Das MATHEMATIKUM zu Besuch an der BTU Cottbus-Senftenberg – „Mathematik zum Anfassen“

Eine Auswahl der über 150 spannenden Experimente, die Sie im Mathematikum entdecken können. Die Stärke des Mathematikums ist die Präsentation wissenschaftlicher Phänomene in Form von interaktiven Experimenten. Sie können Puzzles legen, Brücken bauen, sich unendlich oft spiegeln, Seifenhautexperimente durchführen, Kugelwettrennen veranstalten und vieles mehr.

Maximal 40 Teilnehmer

Wahlprogramm Korrektoren

B01 Bibliothek und MATHEMATIKUM an der BTU

Das IKMZ ist eine zentrale Einrichtung der BTU Cottbus – Senftenberg, in der die Strukturbereiche der Informations-, Kommunikations- und Medienversorgung der Universität unter einer gemeinsamen Leitung zusammengefasst sind.

  1. Teil: Führung durch das Bibliothek im IKMZ der BTU Cottbus-Senftenberg
  2. Teil: Das MATHEMATIKUM zu Besuch an der BTU Cottbus-Senftenberg – „Mathematik zum Anfassen“

Eine Auswahl der über 150 spannenden Experimente, die Sie im Mathematikum entdecken können. Die Stärke des Mathematikums ist die Präsentation wissenschaftlicher Phänomene in Form von interaktiven Experimenten. Sie können Puzzles legen, Brücken bauen, sich unendlich oft spiegeln, Seifenhautexperimente durchführen, Kugelwettrennen veranstalten und vieles mehr.

 Maximal 40 Teilnehmer

B02 Stadtbesichtigung und Fahrt mit der historischen Straßenbahn

Genießen Sie eine wunderschöne Fahrt mit einer der historischen Straßenbahnen von Cottbus-Verkehr und lassen Sie sich dabei die Gedanken an eine nicht so „schnelllebige Zeit” wieder in das Gedächtnis rufen. Ganz nebenbei lernen Sie die Stadt Cottbus kennen.

Maximal 40 Teilnehmer

B03 Theaterführung

Was für ein Theater!

Eine architektonische Skulptur. Ein frei im Raum schwingendes Monument. Ein Tempel der Kunst, umrahmt von Grünanlagen und Brunnen. Ist das Jugendstil? Ist das Eklektizismus? In jedem Fall ist es genial. Und ganz der Architekt: Bernhard Sehring.

Sehring gehörte zu den Architekten, die man fragte, wenn man etwas Besonderes bauen wollte.

Maximal 40 Teilnehmer

B04 Kahnfahrt im Spreewald

Mit dem Spreewald erstreckt sich ca. 100 km südöstlich von Berlin und ca. 100 km nördlich von Dresden eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht. Das über 475 Quadratkilometer große Biosphärenreservat erstreckt sich auf einer Länge von ca. 75 km. Die heimliche Hauptstadt  des Spreewaldes ist der Erholungsort Lübbenau / Spreewald.

Entdecken Sie bei einer Kahnfahrt mit einem unserer Spreewälder Kahnfährleute die Schönheiten und die Einzigartigkeit des Spreewaldes rund um die Orte Lübbenau, Lehde, Wotschofska und Leipe. Erfahren sie während der Kahnfahrt viel Wissenswertes über Land und Leute und genießen Sie die einmalige Ruhe des Spreewaldes.

B05 Stadtbesichtigung Cottbus

Führung durch den historischen Stadtkern von Cottbus mit Altmarkt, Kirchen, mittelalterlicher Stadtmauer mit Türmen, Toren und Wiekhäusern, Schlossberg, und  Gerberhäusern, Postkutscher-Denkmal und noch viel, viel mehr.